change.exe-Was ist das, Verwendungen, Fehler und wie man es behebt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Diese change.exe ist ein integrierter Bestandteil des Windows-Betriebssystems, das auch als Remotedesktopdienste-Änderungsdienstprogramm bezeichnet wird. Mit change.exe wird eine Verbindung zu einem Remotedesktop oder Laptop hergestellt.

Die vollständige Form von Change.exe ist Änderungsdienstprogramm für Remotedesktopdienste.

Was ist Change.exe?

Diese Change.exe ist eine echte Datei, die auch als Remotedesktopdienst-Änderungsdienstprogramm bezeichnet wird. Es ist eine Kerndatei des Windows-Betriebssystems. Die Datei Change.exe wird häufig verwendet, wenn versucht wird, Änderungen auf einem Remotedesktop-PC vorzunehmen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Überprüfen Sie auch remoting_host.exe, mit dem ein Remote-System verbunden wird.

Dateigröße und Speicherort

Die Datei Change.exe ist als Win32-Dateityp klassifiziert und benötigt bis zu 14 KB Speicher. Change.exe befindet sich im Ordner C:\\Windows\\System32\\.

Verwendet

Der Befehl ersetzt Dienste wie chglogon.exe, chgusr.exe und chgport.exe. Seine Verwendung kann in drei Hauptfunktionen für die Remoteverwendung zusammengefasst werden.

  1. Es kann Anmeldungen auf einem Remotedesktop-Sitzungshostserver aus Clientperioden autorisieren, nicht autorisieren oder anzeigen. (Anmeldung ändern)
  2. Ändern Sie das Dienstprogramm INI (Initializing) File Mapping, um den Installationsmodus für die Terminaldienstesitzungen zu ändern. (Benutzer wechseln)
  3. Passt das COM-Port-Framework an, um maximale Kompatibilität mit MS-DOS zu gewährleisten. (Port wechseln)

Dieses Dienstprogramm kann nur von Administratoren betrieben werden, da es hauptsächlich für die Systemwartung verwendet wird.

Häufige Fehler

Einige change.exe-Fehlermeldungen, auf die Benutzer möglicherweise stoßen, sind:

  • Change.exe-Anwendungsfehler
  • Beschädigter Programmcode oder Nicht genügend Speicher für die Funktionsweise der Anwendung.
  • Change.exe-Zugriff verweigert
    • Benutzer haben möglicherweise nicht die richtigen Berechtigungen zum Ausführen der Datei oder der Antivirensoftware verhindert möglicherweise den Zugriff auf die Datei.
    • Change.exe –Error

    Die DLL-Datei für die ausführbare Datei ist entweder veraltet oder verlegt.

    Abgesehen von den oben genannten Fehlern besteht auch die Möglichkeit, dass bei einer Fehlfunktion Ihres Systems möglicherweise eine installierte ausführbare Datei tatsächlich ein Trojaner ist. Bösartige Software wird häufig als wesentliche ausführbare Datei getarnt. Eine Möglichkeit, festzustellen, ob es sich bei einer ausführbaren Datei um einen Virus handelt, besteht darin, dass ihre Position vom offiziellen Speicherort verschoben wurde.

    Wie behebe ich den Change.exe-Fehler?

    Im Folgenden finden Sie drei Korrekturen für change.exe-Fehler, die ohne Hilfe eines Technikers verwendet werden können:

    Methode 2: Systemdateiprüfung ausführen

    1. Drücken Sie die Windows -Taste, geben Sie CMD ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen .
    2. Klicken Sie in einem Popup-Fenster auf 'Ja'.
    3. Geben Sie nun sfc ein/scannow und drücken Sie die Eingabetaste
    4. Der Datei-Checker führt einen Scan nach change.exe-Problemen oder verwandten Problemen durch, und der Benutzer muss alle relevanten Anweisungen befolgen, die möglicherweise auf dem Bildschirm angezeigt werden.
    5. Starten Sie das System neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

    Methode 2: Windows Update

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , geben Sie Nach Updates suchen ein und klicken Sie darauf
    2. Wählen Sie nun Updates installieren wenn vorhandene Updates vorhanden sind.
    3. Starten Sie das System nach der Aktualisierung neu.
    4. Methode 3: Systemwiederherstellung

      1. Klicken Sie auf die Taste Windows , geben Sie Systemwiederherstellung ein und klicken Sie darauf
      2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter
      3. . Befolgen Sie nun die Anweisungen des Systemwiederherstellungsassistenten, um einen geeigneten Wiederherstellungspunkt zu verwalten.
      4. Stellen Sie das System auf wieder her dieser Punkt.

      Dies ist der beste Weg, um Change.exe zu reparieren, wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren.

      Andere ähnliche Dateien :

      mstsc.exe, Rdpclip.exe, winvnc.exe

      LESEN:   10 Lösungen für die NVIDIA Systemsteuerung, die sich unter Windows nicht öffnen lässt

    adminguides

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.