Bugfix für Windows-Update 0x8009001D

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Microsoft installiert normalerweise neue kumulative Updates, damit das System reibungsloser und effizienter läuft. Manchmal können jedoch neue Fehler auftreten. Heute werden wir in diesem Artikel einen solchen Fehler besprechen, den Update-Fehler 0x8009001d, der nach der Aktualisierung eines vorhandenen Betriebssystems im November 2019 (19H2) auftritt. Das Unternehmen erkennt dieses Update-Problem an und bietet einige Möglichkeiten, es zu beheben.

Das Vorhandensein von beschädigten Systemdateien, übrig gebliebenen deinstallierten Anwendungen und anderen unerwünschten Dateien kann diesen Update-Fehler auf Ihrem PC verursachen. Um den Update-Fehler 0x8009001d zu beheben, versuchen Sie, die Update-Diagnose auszuführen, beschädigte Dateien zu reparieren, einen sauberen Neustart durchzuführen, unnötigen gespeicherten Cache zu löschen usw. Wenn die oben genannten Methoden das Problem nicht lösen, benennen Sie den Softwareverteilungsordner um oder verwenden Sie einen Systemwiederherstellungspunkt wie ein letzter Ausweg. Wenn Sie in der Vergangenheit keinen Wiederherstellungspunkt erstellt haben, haben Sie nur eine Möglichkeit: eine saubere Windows 10-Installation.

Was ist die Ursache für den Windows Update-Fehler 0x8009001D?

Obwohl es verschiedene Ursachen für den Fehler 0x8009001D gibt, sind einige der häufigsten Ursachen unten aufgeführt. Sehen Sie sich diese an:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Beschädigte oder beschädigte Windows-Systemdateien.
  • Virus oder bösartige Infektion
  • Veralteter Treiber
  • Beschädigte Registrierungsdateien
  • Unvollständige Windows-Installation
  • Unsachgemäße Wartung von Windows
  • Plötzliches Herunterfahren

Aus diesen Gründen ist der Windows-Fehler 0x8009001D aufgetreten. Sehen Sie sich die Lösungen an, um das Problem schnell zu beheben, bevor es ernsthaften Schaden an Windows anrichtet.

Wie behebt man den Windows Update-Fehler 0x8009001D?

Windows Update-Diagnose ausführen
  1. Öffnen Sie die Windows 10-Einstellungen mit Win+I
  2. Klicken Sie auf Aktualisieren und schützen und dann auf Fehlerbehebung.
  3. Suchen Sie Windows Update, klicken Sie darauf und führen Sie dann das Windows Update-Diagnosedienstprogramm aus.
  4. Es überprüft den Neustart, initialisiert die Diagnose und lädt Dienste wie BITS neu.
LESEN:   So beheben Sie den Fehler 0x80070184 - OneDrive konnte den Vorgang nicht ausführen

Versuchen Sie dann, das Update oder ein einzelnes Paket auszuführen.

Windows Update-Komponenten zurücksetzen

Der Windows Update-Prozess, der eine vollständige Systemaktualisierung bereitstellt, kann auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Beim Zurücksetzen der Windows Update-Standardeinstellungen werden alle WU-bezogenen Komponenten und Registrierungsschlüssel zurückgesetzt und wiederhergestellt, beschädigte Systemdateien werden gefunden, beschädigte Systemdateien werden ersetzt, beschädigte Systemabbilder werden wiederhergestellt, Winsock-Einstellungen werden zurückgesetzt und so weiter.

Löschen Sie den Inhalt der Ordner SoftwareDistribution und Catroot2 manuell

Windows Update lädt Dateien an zwei Orten herunter – in den Ordnern SoftwareDistribution und Catroot2. Wenn eine Beschädigung vorliegt oder Sie versuchen möchten, alles erneut herunterzuladen, können Sie den Inhalt dieser Ordner löschen. Sie benötigen Administratorrechte, um Dateien aus diesen Ordnern zu entfernen. Lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Entfernen von Dateien aus SoftwareDistribution und zum Zurücksetzen von Catroot2-Ordnern.

Bei Selbstverpackung

Je nach Situation können Sie hier zwei Dinge tun. Wenn dieser Fehler beim Versuch, ein eigenständiges Paket zu installieren, auftritt, führen Sie zunächst Windows Update aus, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn Sie jedoch beim Ausführen von Windows Update den Fehler erhalten und der Paketname erwähnt wird, laden Sie das Paket von der Microsoft Update Catalog-Website herunter und installieren Sie es.

Sie können nach dem Paketnamen suchen und ihn dann herunterladen. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen darauf, um es zu installieren. Der Paketname beginnt normalerweise mit KB.

Häufig gestellte Fragen

So beheben Sie den Fehlercode 0xC1900101?

Wenn Sie den Fehler 0xC1900101 erhalten, das Problem kann durch Ihre Antivirensoftware verursacht werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Antivirensoftware vollständig deinstallieren und versuchen, das Update erneut zu installieren. Dieses Problem kann durch jedes Antivirenprogramm eines Drittanbieters verursacht werden, also stellen Sie sicher, dass Sie es deinstallieren und versuchen Sie es erneut.

LESEN:   Iexpress.exe (IExpress Wizard) Verwendungen und Beispiel-Befehlszeile.

Wie kann ich den Fehler 0x80070652 beheben?

Wenn der Fehlercode 0x80070652 auftritt, wenn Wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Update über das Windows Update Center zu installieren, können Sie das Problem umgehen, indem Sie die Update-Datei erneut installieren. Gehen Sie wie folgt vor: Starten Sie Ihren Browser und rufen Sie den Microsoft Update-Katalog auf. Suchen Sie nach der benötigten Update-Datei.

Wiebehebe ich den Fehler 0x80240023?

  1. Kopieren Sie die OFV.CAB-Datei auf Ihren Desktop oder laden Sie sie herunter.
  2. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie das OFV kopiert haben.
  3. Doppelklicken Sie auf das extrahierte OFV.
  4. Fragen Sie im Fenster "Benutzerkontensteuerung" nach "Ja".
  5. Wenn die Installation abgeschlossen ist, gehen Sie zu Windows Update und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederholen".

Wie behebe ich Windows Update-Fehler?

  1. Öffne die Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf "Fehlerbehebung".
  4. Wählen Sie unter "Starten und ausführen" die Option "Windows aktualisieren".
  5. Klicken Sie auf "Fehlerbehebung ausführen".
  6. Klicke auf die Schaltfläche "Schließen".

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.