Bugfix Der Publisher dieser App lässt nicht zu, dass sie an einen anderen Ort verschoben wird

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Neben der Möglichkeit, den Standardinstallationsort von Apps im Speicher zu ändern, unterstützt Windows 10 auch das Verschieben installierter Apps auf ein anderes Laufwerk. Das bedeutet zum Beispiel, dass eine App, die auf dem Standardlaufwerk "C" installiert wurde, ohne Neuinstallation und Datenverlust auf Laufwerk "D" oder "E" verschoben werden kann.

Benutzer können installierte Apps verschieben, indem sie zur Seite Einstellungen-> Apps-> Apps und Funktionen gehen, auf den App-Eintrag klicken und dann auf die Schaltfläche Verschieben klicken.

Wenn Sie jedoch eine Anwendung verschieben, erhalten Sie möglicherweise die Meldung "Der Editor dieser Anwendung erlaubt Ihnen nicht, sie an einen anderen Ort zu verschieben". Fehlercode 0x80073d21 falls erforderlich".

Was verursacht den Fehler "Der Editor dieser Anwendung erlaubt Ihnen nicht, sie an einen anderen Ort zu verschieben"

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Der Fehler tritt auf, wenn Sie im Dropdown-Menü ein anderes Laufwerk auswählen und auf die Schaltfläche "Verschieben" klicken. Das Problem hierbei ist, dass nicht alle Editoren Ihnen erlauben, einen bestehenden Ordner zu ändern.

Auch wenn die Benutzeroberfläche anzeigt, dass Sie es verschieben können, können Sie es nicht verschieben. Es gibt jedoch einen Workaround, der jedoch etwas mühsam ist und nur verwendet werden sollte, wenn Sie ihn wirklich verschieben müssen.

So lösen Sie das Problem "Der Editor dieser App erlaubt Ihnen nicht, sie an einen anderen Ort zu verschieben"

Ändern, wo neue Inhalte gespeichert werden

  1. Gehen Sie zu Einstellungen-> Apps-> Apps und Funktionen.
  2. Klicken Sie auf den Anwendungsordner und wählen Sie Löschen. Beachten Sie, dass beim Löschen einer App die auf Ihrem PC gespeicherten Daten gelöscht werden.
  3. Gehe jetzt zu Einstellungen-> System-> Speicher.
  4. Klicken Sie auf den Abschnitt "Inhalt bearbeiten", in dem der neue Inhalt gespeichert wird.
  5. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf das Sie die gerade gelöschte Anwendung verschieben möchten.
  6. Starten Sie die Microsoft Store-Anwendung.
  7. Laden Sie die Remote-App herunter und installieren Sie sie erneut. Es sollte an einem Ort Ihrer Wahl installiert werden.
  8. Wenn Sie Apps in Zukunft am Standardspeicherort Ihrer Wahl installieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen-> System-> Speicher.
  9. Klicken Sie dann auf Speicherort ändern und geben Sie den Standardspeicherort ein.
LESEN:   Fix Konfigurieren von OneDrive Personal Vault Fehlercode-0x80070490

Bearbeiten der Registrierung

  1. Geben Sie im Suchfeld Regedit ein. Klicken Sie auf den ersten Eintrag in den Ergebnissen.
  2. Geben Sie im Registrierungsfeld den folgenden Schlüssel ein:
  3. HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersion.
  4. Doppelklicken Sie auf CurrentVersion.
  5. Suchen Sie ProgramFilesDir in der Liste.
  6. Doppelklicken Sie auf einen der Einträge und prüfen Sie die Einträge. Das Laufwerk C sollte ganz oben in der Liste stehen. Sie können dann den Standardinstallationsort ändern.
  7. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind.
  8. Starten Sie Windows neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Einstellungen ändern

  1. Starten Sie die App Einstellungen, indem Sie im Startmenü auf Einstellungen klicken oder Windows + I drücken.
  2. Wählen Sie Ihr System aus.
  3. Gehen Sie zur linken Seite des Fensters und wählen Sie Speicher aus.
  4. Markieren Sie Speicherorte und wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Ihre neuen Anwendungen gespeichert werden sollen.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
  6. Schließen Sie die Anwendung "Einstellungen" und starten Sie das System neu.
  7. In Zukunft sollten alle neu installierten Apps aus dem Windows Store an dem von Ihnen ausgewählten Ort gespeichert werden.

bestfixerror

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.