Bootsect.exe-Handbuch-Was ist das Verwendet, Befehlszeile

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Bootsect.exe, auch als Boot Sector Manipulation Tool bezeichnet, ist ein wichtiger Bestandteil des Windows-Betriebssystems. Die Hauptfunktion von Bootsect.exe besteht darin, den Master-Boot-Code für Festplattenunterteilungen zu verwalten. Es kann auch verwendet werden, um den Bootsektor auf dem System wiederherzustellen.

Die vollständige Form von BootSect ist das Boot Sector Manipulation Tool.

Dateigröße und Speicherort

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Bootsect.exe wird als Win64-Dateityp klassifiziert und seine Zugänglichkeit variiert im Allgemeinen je nach System. Bootsect.exe belegt bis zu 106 KB Speicherplatz und befindet sich im Ordner C:\\Windows\\System32\\. Möglicherweise finden Sie jedoch mehrere Kopien (normalerweise 2) in Windows 10 unter dem Ordner C:\\Windows\\WinSxS\\.

So sieht die ursprüngliche Datei bootect.exe in Windows 10 aus:

Kurzübersicht:

Dateibeschreibung: Booten Sektormanipulationstool
Dateiname: Bootsect.exe
Typ: Anwendung
Dateiversion: 10.0.18362.1
Copyright: Microsoft Corporation
Größe: 105 KB
Digital Signatur Microsoft Windows
Digest-Algorithmus sha256

Bootsect.exe-Funktionalität

Der Startsektor eines Systems ist ein wesentlicher Sektor eines konsistenten Informationsrepositorys, z. B. einer Festplatte (wie HDD oder SSD), und verfügt über Maschinencode, der in den Arbeitsspeicher geladen wird. Dieser RAM wird dann von der Firmware des Systems ausgeführt und ist der Bootsektor, der die Interfunktionalität zwischen verschiedenen Firmware-und Betriebssystemen bereitstellt.

bootect.exe ist ein Befehlszeilentool, mit dem ein USB-oder Pendrive-Gerät zu einem bootfähigen Gerät gemacht werden kann.

Kurz gesagt, im Bootsektor wird ausgewählt, welches Betriebssystem beim Starten des PCs zuerst geladen wird. Dieser Bootsektor ist ein sehr wichtiger Bestandteil jedes Betriebssystems, der wichtige Informationen zur Festplatte enthält.

Daher ist das Programm bootect.exe für die Aufrechterhaltung des Bootsektors unglaublich wichtig und wird hauptsächlich verwendet, wenn der Bootcode beschädigt wird.

Syntax

Es gibt verschiedene Syntax, die wie folgt verwendet werden können:

  • /help
  • /nt52
  • /nt60
LESEN:   [GUIDE] Wie man in Google Docs ganz einfach durchstreichen kann

Um die/help auszuführen, müssen Sie zuerst die Eingabeaufforderung öffnen und den folgenden Code eingeben, der alle Optionen auflistet:

bootect/help c:

So sieht die BootSect-Hilfebefehlszeile aus:

Allgemeine Parameter

  1. SYS : Dieser Parameter aktualisiert den Systempartitions-Master-Bootcode und den Dieselbe Systempartition, die zum Aktualisieren von Windows verwendet wird.
  2. ALL : Dieser Parameter aktualisiert den gesamten Startcode der Systempartition. Anstatt jedoch alle Partitionsvolumes zu aktualisieren, werden nur die Volumes aktualisiert, die Windows starten können. Daher werden normalerweise dynamische Volumes ausgeschlossen, die nicht mit einer impliziten Festplattenpartition verbunden sind.
  3. / force : Dieser Parameter muss mit Vorsicht verwendet werden, da er die Bereitstellung von Volumes während der Aktualisierung des Mastercodes zwangsweise aufhebt. Es ist zu beachten, dass bootect.exe immer versucht, die Volumes vor einem Update zu sperren und die Bereitstellung aufzuheben, sodass ein erzwungenes Aufheben der Bereitstellung zu einer Ungültigmachung offener Handles für die Zieldatenträger führen kann.
  4. / mbr : Hiermit wird der Master-Boot-Code mit einer unveränderten Partitionstabelle aktualisiert.
  5. Bootsect.exe-Fehler

    1. Bootsect.exe-Anwendungsfehler

    Möglicherweise ist das Programm veraltet oder es ist einfach nicht genügend Speicher für den Betrieb vorhanden. Löschen Sie einige gleichzeitige Prozesse, um Speicherplatz freizugeben.

    1. Bootsect.exe-Zugriff verweigert

    Möglicherweise müssen Sie die Berechtigungen der Datei ändern, da diese Fehlermeldung impliziert, dass Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen zum Ausführen des Programms verfügen. Eine andere Ursache könnte auch sein, dass die Antivirensoftware möglicherweise nur eingeschränkten Zugriff auf die Datei bootsect.exe hat. Überprüfen Sie das Antivirenprotokoll.

    1. Fehlerhafter Anwendungspfad: bootsect.exe

    Die Datei bootsect.exe fehlt oder ist beschädigt.

    Für solche Fehler haben wir nachfolgend 3 geeignete Auflösungen aufgeführt.

    So beheben Sie Bootsect.exe-Fehler

    Die am häufigsten verwendete Festplatte ist nicht lesbar. Ein Fehler, den ein Benutzer sehen kann, ist die Festplatte ist nicht lesbar . Hier sind einige gängige Methoden, um dieses Problem zu beheben:

    Methode 1: Deinstallieren von Speakonia (oder einer angeschlossenen Software)

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie in der Suchleiste 'Deinstallieren' ein.
    2. Wählen Sie in den Suchergebnissen 'Programme hinzufügen oder entfernen'.
    3. Suchen Sie den Speakonia oder einen zugehörigen Eintrag und wählen Sie 'Deinstallieren'.
    4. Der Benutzer muss alle Anweisungen von befolgen Deinstallationsassistent.

    Methode 2: Windows Update

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie 'Update' in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld 'Nach Updates suchen'.
    3. Wählen Sie 'Updates installieren', wenn vorhandene Updates vorhanden sind.
    4. Starten Sie das System nach der Aktualisierung neu.

    Methode 3: Systemwiederherstellung

    Diese Methode sollte endlich ausprobiert werden, wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren:

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie Wiederherstellung
      ein
    2. Klicken Sie auf Systemwiederherstellung öffnen
    3. Das Fenster Systemwiederherstellung wird geöffnet.
    4. Befolgen Sie die Anweisungen des Systemwiederherstellungsassistenten, um einen geeigneten Wiederherstellungspunkt zu verwalten und das System wiederherzustellen.

    Alternativ können Sie die Befehlszeile für die Systemwiederherstellung verwenden .

    Ein weiteres Problem, das bei ausführbaren Dateien wie bootsect.exe auftreten kann, besteht darin, dass sich Malware häufig durch die Verwendung der Titel solcher Dateien tarnt. Achten Sie daher darauf, dass alle ausführbaren Dateien von einer sicheren und zuverlässigen Quelle installiert werden.

    Wie lade ich Bootsect.exe herunter?

    Wenn Sie kein bootfähiges Gerät erstellen können, müssen Sie eine neue Kopie von bootsect.exe herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nur von der offiziellen Microsoft-Website herunterladen. Hier sind die Schritte:

    1) Gehen Sie zu https://www.microsoft.com/

    2) Wählen Sie Ihr Betriebssystem wie Windows 7 oder 10

    3) Überprüfen Sie dies, indem Sie Ihren Produktschlüssel

    eingeben

    4) Suchen Sie nun 'Zusätzliche Download-Optionen'

    5) Wählen Sie nun '32-Bit-ISO' aus dem Dropdown-Menü

    6) Speichern Sie es auf Ihrem System.

    LESEN:   [GUIDE] Lenovo Seriennummer nachschlagen & Jedes Produkt finden

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.