Beim Erneuern der Ethernet-Schnittstelle unter Windows 10 ist ein Fehler aufgetreten

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Viele Benutzer erhalten möglicherweise den Fehler „Beim Erneuern der Ethernet-Schnittstelle ist ein Fehler aufgetreten, wenn sie den Befehl IP Config im Befehlszeileninterpreter (Eingabeaufforderung und PowerShell) von Windows verwenden. Der zweite Teil der Fehlermeldung könnte die folgende Nachricht enthalten:

  • Ethernet Access is Denied
  • Kann Ihren DHCP-Server nicht kontaktieren
  • Der im Netzwerksteuerungsblock angegebene Name wird auf einem Remote-Adapter verwendet
  • Es wurde versucht, auf einen Socket zuzugreifen
  • Der RPC-Server ist nicht verfügbar
  • Das Objekt existiert bereits
  • Die Daten sind ungültig
  • Der DHCP-Client hat eine IP-Adresse erhalten, die auf diesem bereits verwendet wird network
  • Der Vorgang wurde vom Benutzer abgebrochen

Diese Fehler können auf einen IP-Adresskonflikt zurückzuführen sein oder möglicherweise liegt ein Problem in Ihren Netzwerkeinstellungen oder mit einem Netzwerkadapter oder mit dem Router vor. Was auch immer die Ursache des Problems ist, wir haben einige Methoden, um dieses Problem zu beheben.

Bei der Erneuerung der Ethernet-Schnittstelle ist ein Fehler aufgetreten

So können Sie den Fehler „Beim Erneuern der Ethernet-Schnittstelle ist ein Fehler aufgetreten beheben. Gehen Sie die gesamte Liste durch und sehen Sie, was in Ihrem Fall zutreffen könnte:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  1. Windows-Netzwerkdiagnosetool ausführen
  2. Winsock zurücksetzen, TCP/IP freigeben, DNS leeren, Proxy zurücksetzen
  3. DHCP-Clientdienst aktivieren
  4. Firewall vorübergehend deaktivieren
  5. Netzwerk-Reset verwenden

Lassen Sie uns ausführlich darüber sprechen.

1] Führen Sie das Windows-Netzwerkdiagnosetool aus

Die verschiedenen Netzwerk-Fehlerbehebungen des Windows-Betriebssystems können das Problem mit der Netzwerkverbindung beheben. Wenn diese Methode nicht funktioniert, werden einige andere Methoden angezeigt. Lassen Sie jedoch zunächst die Problembehandlung das Problem beheben.

Um damit zu beginnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Netzwerkverbindungssymbol in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Problem beheben, um das Windows-Diagnosetool auszuführen. Wählen Sie schließlich das Ethernet aus, das Ihnen Probleme bereitet, und klicken Sie auf Weiter

LESEN:   Fix – Die Anwendung bleibt im Taskleistenproblem in Windows 11 minimiert

Windows scannt automatisch Ihre Netzwerkkonfiguration und Ihr Gerät, um potenzielle Probleme zu erkennen. Wenn das Problem erkannt wird, zeigt es Ihnen das Problem an und bittet Sie um Erlaubnis, es automatisch zu lösen.

Höchstwahrscheinlich wird Windows den Fehler diagnostizieren. Geben Sie nach der Behebung des Fehlers die IP-Adresse frei und erneuern Sie sie, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

2] Winsock zurücksetzen, TCP/IP freigeben, DNS leeren, Proxy zurücksetzen

Wenn das Problem ein schlechtes TCP und IP ist, funktioniert das Zurücksetzen einiger netzwerkbezogener Einstellungen immer. Dies wird die Fluktuation Ihres Netzwerks beheben und es stabil machen.

Um Winsock zurückzusetzen, verwenden wir die Eingabeaufforderung. Starten Sie also Eingabeaufforderung als Administrator und verwenden Sie die folgenden Befehle, um Winsock zurückzusetzen.

nbtstat-R
nbtstat-RR
netsh int reset alle
netsh int ip reset
netsh winsock reset

Nach dem Zurücksetzen von Winsock müssen wir TCP/IP freigeben. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl.

ipconfig/release

Um DNS zu leeren, verwenden Sie den folgenden Befehl.

pconfig/flushdns

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den Proxy zurückzusetzen.

netsh winhttp Proxy zurücksetzen

Alternativ können Sie diese Batchdatei verwenden, um TCP/IP freizugeben, DNS zu leeren, Winsock zurückzusetzen, Proxy zurückzusetzen.

Starten Sie abschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3] DHCP-Client-Dienst aktivieren

Das Problem kann so lahm sein wie ein deaktivierter Dienst. In einigen Fällen verursacht der deaktivierte DHCP-Client -Dienst den Fehler. Um das Problem zu beheben, werden wir den Dienst aktivieren. Starten Sie dazu Dienste aus dem Startmenü, suchen Sie in der Liste der Dienste nach 'DHCP-Client', klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Ausführen.

LESEN:   Anzeigetreiber reagiert nicht mehr und hat sich erholt Fix

Wenn der Dienst ausgeführt wird, ist es besser, ihn neu zu starten und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Starten Sie abschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

4] Firewall vorübergehend deaktivieren

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Windows-Firewall vorübergehend zu deaktivieren, um die IP-Adresse freizugeben und zu erneuern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie in der Zwischenzeit keine Datei herunterladen, da Ihr Computer anfällig für Viren und Malware ist.

5] Netzwerk-Reset verwenden

Wenn nichts funktioniert, können Sie Netzwerk-Reset verwenden, um Netzwerkadapter neu zu installieren und Netzwerkkomponenten auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Hoffe, dass dir hier etwas geholfen hat.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.