Behebung von Windows-Fotogalerie-Fehlern

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Die Windows-Fotogalerie von Microsoft ist eine Anwendung, die es allen Nutzern ermöglicht, Fotos mit einer einfachen und übersichtlichen Oberfläche effizient zu organisieren, zu bearbeiten und zu teilen. Es ist eine effektive und viel genutzte Funktion zur Verwaltung mehrerer Bilder. Es gab jedoch viele Fälle, in denen Benutzer mit verschiedenen Problemen bei der Arbeit mit der Fotogalerie konfrontiert wurden, darunter das Problem, dass die Anwendung nicht startet, Fotos verblasst sind und Bilder nicht angezeigt werden können. Aber alle diese Fehler können mit einigen manuellen Optionen, die im Windows-Betriebssystem verfügbar sind, behoben werden.

Methoden zur Behebung von Windows-Fotogalerie-Fehlern

Alle Fehler in der Windows-Fotogalerie können mit diesen manuellen Methoden behoben werden:

  1. Aktualisierung des Windows-Betriebssystems
    Der erste und wichtigste Grund für das Auftreten eines Problems in Windows ist ein veraltetes Betriebssystem. Es ist wichtig, das System von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um mit den neuesten Verbesserungen Schritt zu halten und Bugs und andere Probleme zu beseitigen. Um einen Windows-Fotogalerie-Fehler zu vermeiden, aktualisieren Sie das Windows-System mit der neuesten verfügbaren Version.
    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Windows-Betriebssystem zu aktualisieren.

    1. Gehen Sie zu den 'Einstellungen' auf Ihrem Computer.
    2. Klicken Sie unter 'Aktualisierung & Sicherheit' auf 'Windows Update'
    3. Klicken Sie auf 'Nach Updates suchen', um zu prüfen, ob Updates verfügbar sind.
  2. Starten Sie den SFC-Scan
    Die Systemdateiprüfung oder SFC-Scan ist eine Funktion in Windows, mit der Benutzer beschädigte Dateien prüfen und wiederherstellen können. Es ist eine bequeme und effektive Methode, um Probleme innerhalb der Anwendungen, einschließlich der Fotogalerie, zu beheben. Auch in diesem Fall kann ein SFC-Scan den Windows-Fotogalerie-Fehler erkennen und beheben.
    Führen Sie den SFC-Scan mit Hilfe des folgenden Verfahrens aus

    1. Geben Sie in das Suchfeld 'Befehlseingabeaufforderung ein.'
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Als Administrator ausführen.'
    3. Tippen Sie 'sfc/scannow_' und drücken Sie 'Eingabe.'
  3. Eine Datenträgerbereinigung durchführen
    Die Datenträgerbereinigung ist eine weitere hilfreiche Funktion von Microsoft Windows. Wie der Name schon sagt, dient sie dazu, Speicherplatz auf der Festplatte freizugeben, indem temporäre Dateien und andere Junk-Daten entfernt werden. Diese Daten belegen viel Speicherplatz, was wiederum zu Fehlern führt und das System verlangsamt. Die Datenträgerbereinigung hilft Ihnen außerdem, irrelevante Informationen zu entfernen und den Windows-Fotogalerie-Fehler zu beheben.
    Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um eine Datenträgerbereinigung durchzuführen

    1. Geben Sie 'Datenträgerbereinigung' in das Suchfeld ein.
    2. Unter dem Abschnitt 'Datenträgerbereinigung' markieren Sie alle Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf 'OK'.
  4. Starten Sie einen Virenscan
    Wenn Sie eine Software vermuten, die Ihr System in irgendeiner Weise schädigt, ist ein Virenscan das A und O. Er hilft dabei, versteckte Malware auf dem Gerät und im Netzwerk aufzuspüren. Diese Viren können schwere Schäden verursachen und Fehler in der Anwendung hervorrufen.
  5. Starten Sie den Troubleshooter
    Der Troubleshooter ist eine Funktion in Microsoft Windows, die nach Problemen und Fehlern sucht. Sie geht der Ursache des Fehlers auf den Grund und versucht dann, ihn zu beheben.
    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Problembehandlung auszuführen.

    1. Gehen Sie unter "Einstellungen" zur Registerkarte "Aktualisierung & Sicherheit".
    2. Klicken Sie auf 'Zusätzliche Fehlerbehebungen' im Abschnitt 'Fehlerbehebung'.
    3. Scrollen Sie bis zum Ende und wählen Sie 'Windows Store Apps'.'
    4. Klicken Sie auf 'Problembehandlung starten', um den Scanvorgang zu starten.
  6. Deinstallieren Sie die Windows-Fotogalerie und installieren Sie sie neu
    Wenn die Fehler in der Windows-Fotogalerie weiterhin bestehen, könnte eine einfache Lösung darin bestehen, die Anwendung zu deinstallieren und erneut auf dem System zu installieren. Dadurch erhalten Sie einen Neustart, und Sie können mit einem neuen System beginnen.
LESEN:   So planen Sie eine Überprüfung in Windows Defender unter Windows 10

fastfixguide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.