Beheben Sie den Windows Update-Fehlercode 8024a112

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Haben Sie beim Neustart Ihres Windows 10-Computers nach einem Windows-Update jemals den Fehlercode 8024a112 gesehen? Dieser Fehlercode kommt normalerweise mit dem Text:

Wir haben Probleme beim Neustart, um die Installation abzuschließen. Versuchen Sie es in Kürze erneut. Wenn Sie dies weiterhin sehen, suchen Sie im Internet nach Hilfe oder wenden Sie sich an den Support. Dieser Fehlercode könnte helfen: (0x8024a112)

Dies ist im Grunde ein Update-Fehler, bei dem Sie Ihren Computer nicht neu starten können, um die Installation abzuschließen. Jedes Mal, wenn Sie die Installation beenden und versuchen, Ihren PC neu zu starten, schlägt dies fehl. Obwohl der Grund für diesen Fehler von Microsoft immer noch nicht behoben wurde, tritt er Berichten zufolge häufiger bei Benutzern auf, die sich mit dem Windows Insider Build-Programm angemeldet haben. Meistens passiert dies, wenn auf Ihrem PC bereits ein Neustart ansteht.

Windows Update-Fehlercode 8024a112 beheben

  1. PC manuell über das Startmenü aktualisieren und neu starten
  2. Windows Update-Fehlerbehebung ausführen
  3. Antivirus vorübergehend deaktivieren
  4. Downloaden und installieren manuell aktualisieren
  5. Überprüfen Sie den defekten Aufgabenplaner.

1] Manuell aktualisieren und neu starten

Dieser Fehler wird normalerweise angezeigt, wenn Sie im Windows Update-Einstellungsfenster auf die Schaltfläche Neustart klicken. Die Fehlermeldung erscheint, wenn Sie darauf klicken.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Sie können Start öffnen und auf Aktualisieren und neu starten oder Aktualisieren und Herunterfahren klicken.

Wenn das nicht hilft, drücken Sie Alt+F4, wählen Sie die Option 'Aktualisieren und neu starten'

Wenn nichts hilft, fahren Sie Ihren PC herunter.

Verwandt: Windows 10 Update und Herunterfahren/Neustart funktioniert nicht.

2] Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Starten Sie nach dem Herunterfahren Ihren PC und führen Sie die integrierte Windows Update-Fehlerbehebung aus. Die integrierte Problembehandlung von Windows 10 hilft dabei, fast jeden Fehler zu beseitigen. Wenn Sie eine Fehlerbehebung ausführen, scannt das System automatisch und versucht, das Problem zu erkennen. Es erkennt nicht nur, sondern löst die Probleme meistens auch. Um die Problembehandlung auszuführen, geben Sie Problembehandlung in das Suchfeld des Startmenüs ein. Sie können die Problembehandlungseinstellungen auch über das Ausführungsfeld öffnen.

Drücken Sie Win+R, um das Feld Ausführen zu öffnen, und geben Sie ms-settings:troubleshoot ein. Drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie die Einstellungen zur Fehlerbehebung und klicken Sie im rechten Bereich auf Zusätzliche Fehlerbehebung.

Wählen Sie Windows Update und Führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Der Troubleshooter beginnt dann mit der Erkennung von Problemen und prüft, ob ein Neustart Ihres PCs aussteht.

3] Antivirus vorübergehend deaktivieren

Manchmal kann Ihr Antivirenprogramm auch auf das Update stoßen und solche Fehler anzeigen. Um dies zu vermeiden, deaktivieren Sie Ihre Antivirensoftware oder Sicherheitssoftware von Drittanbietern. und versuchen Sie, das Update erneut auszuführen.

Überprüfen Sie, ob Ihr PC jetzt nach der Installation des Updates automatisch neu startet.

4] Laden Sie das Update manuell herunter

Das kann auch helfen. Offensichtlich wissen Sie, welches Update diesen Fehler verursacht. Überprüfen Sie daher den Microsoft Update-Katalog und laden Sie das Update manuell für Ihr System herunter.

5] Überprüfen Sie den defekten Aufgabenplaner

Einige Benutzer haben Berichten zufolge diesen Fehlercode 8024a112 behoben, indem sie den defekten Taskplaner über den Registrierungseditor wieder aktiviert haben.

Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Services\\Schedule

Suchen Sie im rechten Bereich nach Start und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ändern. Geben Sie 2 in die Hexadezimalwertdaten ein.

Klicken Sie auf OK und speichern Sie,

Starten Sie Ihren PC neu und sehen Sie.

Ähnlicher Fehler: Wir haben Probleme beim Neustart, um die Installation abzuschließen, Fehler 0x8024a11a, 0x8024a112, 0x80070005 oder 0x80070032.

Dies waren einige Korrekturen, die Sie ausprobieren können, wenn Sie den Windows Update-Fehlercode 8024a112 erhalten. Lass es uns wissen, wenn etwas geholfen hat.

LESEN:   So entfernen Sie So beheben Sie Dragon Age Inquisition stürzt immer wieder auf dem PC ab - Einfache Anleitung

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.