Beheben Sie den DISM 0x800f081f-Fehler auf einem Windows-Computer

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wenn Sie den Fehlercode "0x800f081f" sehen, während Sie eine Online-DISM-Prüfung Ihrer Systemdateien durchführen und nach einer Lösung suchen, sind Sie gerade auf der richtigen Seite gelandet. "DISM/RestoreHealth" durchsucht Windows Updates nach den beschädigten Systemdateien auf Ihrem System und versucht, diese zu ersetzen. Hier müssen Sie manuell einen zusätzlichen Reparaturort auf Ihrem System angeben, um dieses Problem zu lösen.

So beheben Sie DISM 0x800f081f in Windows 10

Bevor Sie mit den Hauptlösungen fortfahren, lesen Sie die Anforderungen gründlich durch.

Sie benötigen eine Windows-Image-Datei oder install.wim, um diese Lösung zu implementieren.

Anforderungen -

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

a. Die Datei install.wim muss mit der auf Ihrem Computer installierten Windows-Version, Edition und Sprache übereinstimmen.

b. Sie finden die install.wim im Verzeichnis "Sources" im Ordner eines Windows-Installationsmediums (CD/DVD oder USB).

Hier können Sie ganz einfach ein Media Creation Tool für Ihren Computer erstellen-

Windows 10 Media Creation Tool erstellen

HINWEIS- 

Wenn Sie das ISO-Image von Windows 10 mit dem MCT heruntergeladen haben, haben Sie weitere Maßnahmen ergriffen, um die install.wim aus dem Image zu extrahieren. Dies ist erforderlich, da diese ISO-Dateien normalerweise die Datei install.esd im Verzeichnis "Sources" enthalten. Diese install.esd enthält mehrere Versionen von Windows 10-Images (Home, Pro & Business Edition). Sie müssen ein ähnliches Windows 10-Image wie die auf Ihrem Computer installierten Windows 10-Spezifikationen manuell extrahieren.

Sie fragen sich, wie das geht? Folgen Sie diesem detaillierten Ansatz, um die install.wim aus der install.esd-Datei zu extrahieren.

Schritt A - Laden Sie das WIm als ISO-Datei herunter

Zuerst müssen Sie die Windows-Installationsmedien als eine Form von MCT herunterladen.

1. Rufen Sie die Download-Website für Windows 10 auf.

2. Scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt "Windows 10-Installationsmedien erstellen".

LESEN:   So beheben Sie den IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler in Windows 11

3. Klicken Sie anschließend auf "Tool jetzt herunterladen", um das Tool herunterzuladen.

Schließen Sie den Browser, sobald der Download abgeschlossen ist.

4. Rufen Sie dann auf Ihrem Computer den Abschnitt "Downloads" auf.

5. Als nächstesdoppelklickenk auf die Anwendung "MediaCreationTool20H2".

Warten Sie, bis die erforderlichen Informationen gesammelt wurden. Vergessen Sie in der Zwischenzeit nicht, die Lizenzbedingungen zu akzeptieren.

6. Wählen Sie dann das Optionsfeld neben "Installationsmedien für einen anderen PC erstellen".

7. Klicken Sie dann auf "Weiter", um die Installationsmediendatei herunterzuladen.

8. Stellen Sie im nächsten Fenster sicher, dass die Option "Empfohlene Option für diesen PC verwenden" aktiviert ist.

9. Klicken Sie dann auf "Weiter", um die ISO-Datei herunterzuladen.

10. Wenn Sie aufgefordert werden, das Mediengerät auszuwählen, klicken Sie auf "ISO-Datei", um das Image von Windows 10 herunterzuladen.

11. Klicken Sie dann auf "Weiter".

12. Wählen Sie einen Speicherort auf Ihrem Gerät aus, um die Windows 10-Image-Datei herunterzuladen.

13. Klicken Sie dann auf "Speichern".

Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis Windows die neueste Version von Windows 10 heruntergeladen hat.

Dieser Vorgang kann zwischen 15 Minuten und einer halben Stunde dauern.

14. Sobald der Download abgeschlossen ist, sehen Sie den Speicherort der ISO-Datei.

15. Klicken Sie auf "Fertig stellen".

Fahren Sie jetzt mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2 - INSTALL.ESD-DATEI VERSCHIEBEN

Sobald Sie die Bilddatei heruntergeladen haben, führen Sie diese Schritte aus.

1. Gehen Sie zum Speicherort der heruntergeladenen Bilddatei.

2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei "Windows" und klicken Sie auf "Mount".

LESEN:   So beheben Sie das Problem ERR_QUIC_PROTOCOL_ERROR

 

 

3. Wählen Sie nun auf der linken Seite das soeben gemountete "ESD-ISO" aus.

4. Danndoppelklicken on den Ordner "sources", um darauf zuzugreifen.

5. Suchen Sie im Ordner "Sources" nach der Datei "install.esd".

6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf "Kopieren", um die Datei zu kopieren.

7. Wechseln Sie nun zum Laufwerk "Lokaler Datenträger (C:)".

8. Fügen die Datei "install.esd" hier ein.

Schließen Sie dann den Datei-Explorer.

9. Drücken Sie nun gleichzeitig die Tasten Windows-Taste+R.

10. Geben Sie dann "msinfo32" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

11. Wenn sich das Fenster "Systeminformationen" öffnet, sehen Sie sich den "OS-Namen" im rechten Bereich an.

12. Beachten Sie einfach, welche Windows-Version Sie verwenden.

(Wir verwenden Windows 10 Pro)

Schließen Sie das Fenster Systeminformationen. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

SCHRITT 3 -Extrahiere die install.wim aus install.esd

Jetzt müssen Sie einige einfache Befehle übergeben, um die install.wim aus der install.esd-Datei zu extrahieren.

1. Geben Sie jetzt einfach "cmd" in das Suchfeld neben dem Windows-Symbol ein.

2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen", um auf das Terminal zuzugreifen.

3. Sobald sich die Eingabeaufforderung öffnet, tippen diese Befehle nacheinander. Drücke die Eingabetaste und führe diese Befehle nacheinander aus.

CD\
dism/Get-WimInfo/WimFile:install.esd

Jetzt sehen Sie eine Liste der indizierten Windows-Versionen (wie Home, Pro und Business Edition) im Terminal.

Identifizieren Sie in dieser Liste sorgfältig die von Ihnen verwendete Windows-Version. Notieren Sie sich nun die Indexnummer , die mit der jeweiligen Windows-Version verknüpft ist.

(Beispiel-Wir verwenden ein Windows 10 Pro. In der Liste der Windows-Versionen ist die mit dieser Version verknüpfte Indexnummer "6" )

LESEN:   klif.sys Was es ist, verwendet und wie man Fehler behebt

4. Jetzt Kopieren und Einfügen dieses Befehls im Terminal. Ändern Sie es entsprechend und drücken Sie dann die Eingabetaste, um es auszuführen.

dism/export-image/SourceImageFile:install.esd/SourceIndex:IndexNumber /DestinationImageFile:install.wim/Compress:max/CheckIntegrity

HINWEIS-

Ersetzen Sie die IndexNumber durch die zuvor notierte Indexnummer.

Beispiel-Da die Indexnummer in unserem Fall "6" lautet, lautet der Befehl -

dism/export-image/SourceImageFile:install.esd/SourceIndex:6 /DestinationImageFile:install.wim/Compress:max/CheckIntegrity

Jetzt wird install.wim aus der Datei install.esd extrahiert. Dieser Vorgang wird eine Weile dauern. Der Fertigstellungsgrad wird auf dem Terminal angezeigt.

Sobald dies erledigt ist, erscheint die Meldung "Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen" auf dem Terminal.

Schließen Sie das Eingabeaufforderungsterminal.

Der Vorgang zum Extrahieren von instal.wim aus install.esd ist jetzt abgeschlossen.

Endlich ist es an der Zeit, den DISM-Fehler 0x800f081f zu beheben.

1. Geben Sie jetzt einfach "cmd" in das Suchfeld neben dem Windows-Symbol ein.

2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen", um auf das Terminal zuzugreifen.

3. Sobald sich die Eingabeaufforderung öffnet, fügen diese Befehle nacheinander in das Terminal ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste, um vorhandene Bilddateien zu bereinigen.

DISM/Online/Cleanup-Image/StartComponentCleanup
DISM/Online/Cleanup-Image/AnalyzeComponentStore

4. Um nun endlich das Windows-Image mit dem DISM-Befehl zu reparieren, führen Sie diesen Code im Terminal aus.

DISM/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth/Source:WIM:c:\install.wim:1/LimitAccess

Auch dieser Vorgang dauert eine Weile. Warten Sie, bis der Prozentsatz der Fertigstellung die Markierung "100 %" erreicht, und zeigen Sie die Meldung "Der Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen" auf dem Terminal an.

5. Als letztes müssen Sie einen Systemdatei-Checker-Scan auf Ihrem Computer durchführen.

sfc/scannow

Das war's! Sie haben gerade erfolgreich den DISM 0x800f081f-Code auf Ihrem Gerät aufgelöst.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.