BCSSync.exe-Was ist das, verwendet und wie wird es deaktiviertentfernt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Die BCSSync.exe ist im Grunde ein Teil von Microsoft Office SharePoint Server, der mit MS Office 2010 geliefert wird. Wenn Sie sie deaktivieren oder die Verwendung von BCSSync.exe kennen möchten, lesen Sie weiter. Seine Funktion besteht darin, die automatische Cache-Aktualisierung zu aktivieren und externe Daten zu synchronisieren.

BCSSync steht für Business Connectivity Services-Client-Cache-Synchronisierung und wird von Microsoft Inc.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

eingeführt

Was ist es und seine Verwendung?

BCSSync.exe ist das ausführbare Diensthandle, das von SharePoint Server benötigt wird und unter die Microsoft Office 2010-Suite fällt.

Zwei der Hauptanwendungen sind:

  • Aktivieren der automatischen Cache-Aktualisierung
  • Synchronisieren von Daten zwischen Cache und externen Programmen oder Anwendungen

Wenn der BCSSync.exe-Prozess auf einem Client-System ausgeführt wird und Daten außerhalb von SharePoint und Office darauf kopiert werden müssen, fungiert dieser Prozess als Brücke zwischen dem Client-System und anderen auf SharePoint gehosteten Daten/Dateien Server. Dies liegt daran, dass bcssync.exe das automatische Kopieren der Daten auf dem Client erleichtert und diese auch in Echtzeit verwaltet.

Die Verwendung dieser Anwendung bietet zwei Vorteile:

  • Der Zugriff auf Daten ist schneller.
  • Sie ermöglicht das Offline-Arbeiten, wenn kein externes System verbunden ist oder nur eine langsame Verbindung besteht der Kunde.

Dateigröße und Speicherort

Der Speicherortpfad von bcssync.exe befindet sich im Verzeichnis C:\\Programme\\Microsoft Office\\Office14\\.

Die Dateigröße kann je nach Windows-Betriebssystemversion zwischen 83 KB und 165 KB liegen.

Ist es sicher oder ein Virus?

BCSSync.exe ist ein authentischer Prozess und sicher. Es ist jedoch möglich, dass ein Schadprogramm mit einem ähnlichen Namen Systemfirewalls umgeht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, nach Malware zu suchen:

  • Wenn sich der Speicherort von bcssync.exe nicht im Unterordner von Microsoft Office 14 befindet, handelt es sich wahrscheinlich um einen Virus oder Trojaner.
  • Wenn Microsoft Process Explorer den Unterzeichner der Anwendung nicht überprüfen kann, handelt es sich um Malware.
LESEN:   Windows 10 Mail App stürzt immer wieder ab [Behoben]

Möglicherweise möchten Sie wissen, wie Sie den Outlook-Fehler 0x80004005 beheben können.

Fehler

Einige häufige Fehler bei BCSSync.exe sind:

  • Einstiegspunkt nicht gefunden.
  • Anwendungsfehler bcssync.exe
  • Diese Anwendung könnte nicht gestartet werden.
  • bcssync.exe msvcr90.dll Fehler

Möglicherweise wird auf Ihrem System auch der folgende Bildschirm angezeigt:

 Das Programm kann nicht gestartet werden, da MSVCR90.dll auf Ihrem Computer fehlt.
Versuchen Sie, das Programm neu zu installieren, um das Problem zu beheben.

Diese Fehler können verursacht werden durch:

  • Softwarekonflikte
  • Unterbrechung der Installation
  • Beschädigter Eintrag in der Registrierung
  • Fehlende Datei bcssync.exe

Um den Fehler bcssync.exe msvcr90.dll zu beheben, müssen Sie nur das Microsoft Visual C ++ Redistributable Package hier herunterladen.

Überprüfen Sie auch, wie der 0x800cccdd-Fehlercode behoben wird.

Wie entferne ich es?

Es wird nicht empfohlen, bcssync.exe von Ihrem System zu entfernen, da dies zum Ausfall der Microsoft Office 2010-Suite führen kann. Wenn Sie Sharepoint jedoch nicht verwenden oder die Cache-Daten nicht synchronisieren möchten, können Sie sie entfernen.

Verwenden Sie dazu das Deinstallationsprogramm von Microsoft Office Professional Plus 2010. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Gehen Sie zum Speicherortpfad des Deinstallationsprogramms
  • Suchen Sie in der Systemsteuerung nach dem Programm Microsoft Office Professional Plus 2010 und deinstallieren Sie es.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.