atkexComSvc.exe-Asus-Software, Fehler, Informationen korrigieren

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Die Datei atkexComSvc.exe ist eine Softwarekomponente, die dem Asus Motherboard Utility gehört. Es ist ein vorinstalliertes Softwareprogramm auf Computern, das mit dem ASUS-Motherboard geliefert wird. Der atkexComSvc wird automatisch ausgeführt, wenn das System gestartet wird. Es ist zwar in den meisten Fällen nicht schädlich, kann aber den Startvorgang verlangsamen.

Was ist atkexComSvc.exe

?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

atkexComSvc.exe ist die zugehörige Softwaredatei, die zum Asus Motherboard Utility gehört. Asus wurde 1989 in Taipeh, Taiwan gegründet. Es kann Tastatur-und Mauseingaben aufzeichnen.

Speicherort und Größe der Datei

Der Standardspeicherort von atkexComSvc.exe ist ' C:\\Programme\\ASUS\\AXSP\\', wird jedoch auch an einigen anderen Stellen gefunden.

Die Dateigröße ändert sich je nach Speicherort. Die Größe am Standardspeicherort in Windows XP/7/8 beträgt 918.144 Byte bis 920.736 Byte, während die Dateigröße im Unterordner des Benutzerprofils 920.736 Byte beträgt.

Fehler im Zusammenhang mit atkexComSvc.exe

In einigen Fällen wurde auch festgestellt, dass atkexComSvc.exe beim Einschalten Ihres Computers oder bei der Installation eines Programms Fehler verursachen kann. Bitte beachten Sie, dass diese Fehler nur bei ASUS-Computern oder in einigen Fällen bei ACER auftreten können.

Außerdem haben Benutzer erwähnt, dass atkexComSvc.exe dafür bekannt ist, regelmäßig 10-25% der CPU zu verwenden. Aber kein Grund zur Sorge, da atkexComSvc kein Virus oder keine Malware ist.

Wenn Sie ein System einer anderen Marke haben und immer noch der Fehler angezeigt wird, handelt es sich möglicherweise um einen Virus oder eine Malware mit dem Namen atkexComSvc.exe, um eine Erkennung zu vermeiden. Es wird empfohlen, diese Datei sofort zu löschen, wenn sie sich außerhalb von C:\\Programme befindet, dem Standardspeicherort für diese Datei.

LESEN:   ipoint.exe Was es ist, verwendet und wie man es stoppt

Es besteht auch die Möglichkeit, dass atkexComSvc.exe kein Virus oder keine Malware ist, aber beim Systemstart immer noch Fehler ausgibt. Dies kann passieren, weil möglicherweise einige Dateien im Prozess beschädigt sind oder fehlen. Die Fehler können auch bei ungültigen Registrierungseinträgen auftreten.

Wie werden diese Fehler behoben?

Es wird dringend empfohlen, bei allen Fehlern im Zusammenhang mit ausführbaren Dateien einen vollständigen Malware-und Virenscan durchzuführen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Datei atkexComSvc.exe auf Ihrem System ein Virus ist, können Sie sie deinstallieren und anschließend einen vollständigen Scan Ihres Computers durchführen, um weitere Bedrohungen zu erkennen.

Falls der Fehler durch fehlerhafte Dateien verursacht wird, die auf Ihrem System installiert sind, können Sie diese löschen, indem Sie die angegebenen Schritte ausführen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Funktionsweise Ihres Computers.

Anweisungen für Windows 7/XP

  • Drücken Sie die Taste Win + R
  • Geben Sie Control ein Bedienfeld im Fenster Ausführen und drücken Sie die Service) aus der Liste
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren
  • Falls der Fehler nicht behoben ist, können Sie sich als Administrator an einen Experten wenden, um die Registrierungsinformationen auf Ihrem System zu ändern.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.