ASCService.exe-Was ist das Verwendet, sicher oder Virus und wie wird es entfernt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

ASCservice.exe ist eine der drei ausführbaren Anwendungsdateien der Advanced SystemCare-Software. Es wurde von IObit, einem chinesischen Unternehmen, entwickelt. Diese Anwendung ASCservice.exe wird von der IObit-Software verwendet. Es ist eine sehr beliebte Systemdienstprogrammanwendung, mit der der PC gereinigt und beschleunigt wird.

Das vollständige ASCService-Formular ist Advanced SystemCare Service

Was ist es und seine Verwendung

Advanced SystemCare ist eine Sicherheits-und Registrierungsbereinigungssoftware. Es schützt die Privatsphäre des Systems und wurde zuerst als Advanced Windows Care Personal bezeichnet. Es sind 16 Versionen und Variationen von ascservice.exe verfügbar.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Die Advanced SystemCare ist in drei Modellen erhältlich:

  • Kostenlose
  • kostenpflichtige Version und
  • ultimative kostenpflichtige Version

Verwendungszwecke sind:

  • Defragmentierung von Festplatten
  • Virenerkennung und Malware-Scan
  • Bereinigung von Registern
  • Unvollständig oder defekte Verknüpfungen bereinigen
  • Systemoptimierung

Auf diese Weise können Sie die Leistung der CPU und andere Systemressourcen optimieren.

Dateigröße und Speicherort

  • Die Dateigröße der neuesten Advanced SystemCare-Softwareversion 12 beträgt 45,5 MB.
  • ASCservice.exe kann sich in befinden C:\\Programme\\iobit\\erweiterte Systempflege oder C:\\Programme (x86)\\iobit\\erweiterte Systempflege Unterordner.

Ist es sicher oder ein Virus?

ASCservice.exe ist eine authentische Anwendung und sicher. Es ist jedoch möglich, dass ein Schadprogramm mit einem ähnlichen Namen das System beschädigt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, nach solcher Malware zu suchen:

  • Wenn sich der Speicherort von ASCservice.exe nicht im IObit-Unterordner in den Programmdateien des Laufwerks C befindet, handelt es sich wahrscheinlich um a Virus oder Trojaner.
  • Wenn das VeriSign-Zertifikat nicht an IObit Information Technology ausgestellt wurde oder wenn Microsoft Process Explorer den Unterzeichner der Anwendung nicht überprüfen kann.

Hohe CPU-Auslastung

Manchmal sehen Benutzer möglicherweise eine hohe CPU-Auslastung durch ASCservice.exe. Dies geschieht normalerweise, wenn der Benutzer die Iboit-Software ausführt und verschwinden sollte, sobald die Anwendung geschlossen wird. Dies ist jedoch kein großes Problem. Wenn der Benutzer feststellt, dass die Datei ASCservice.exe viel CPU verbraucht, wird empfohlen, die neueste Version zu deinstallieren und herunterzuladen.

LESEN:   Duales Booten von Windows 11 und Windows 10

Fehler

Einige häufige Fehler bei ASCService.exe sind:

  • exe hat ein Problem festgestellt und muss geschlossen werden.
  • exe Anwendungsfehler

Diese Fehler können verursacht werden durch:

  • Defekte oder veraltete ASCS-Version
  • Installationsunterbrechung
  • Softwarekonflikte

Wie entferne ich es?

ASCSservice.exe wird von Software von Drittanbietern verwendet und kann von Ihrem System entfernt werden. Da es sich nicht um einen integrierten Windows-Prozess handelt, hat dies keine Auswirkungen auf die Funktionalität Ihres Betriebssystems.

Um diese Anwendung zu entfernen, suchen Sie in der Systemsteuerung nach Advanced SystemCare und deinstallieren Sie es (in Windows Vista/7/8.1/10) oder verwenden Sie die Funktion zum Hinzufügen oder Entfernen von Programmen (in Windows XP). Hier sind die Schritte:

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche Start

2) Geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie darauf

3) Wählen Sie nun Programm deinstallieren unter Programme

4) Suchen Sie nach Iboit-Deinstallationsprogramm , klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren

5) Ein Popup-Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf Ja und befolgen Sie die Schritte.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.