Aktivieren oder Deaktivieren von Windows Ink in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Windows-Tinte ist eine Funktion von Microsoft Windows 10, mit der Sie mit einem digitalen Stift oder Finger auf Ihrem PC zeichnen oder schreiben können. Offensichtlich ist diese Funktion nur auf Geräten mit berührungsempfindlichen Bildschirmen wie einem konvertierbaren Laptop verfügbar. Dies ist eine nützliche Funktion, die besonders für Kunstprofis oder Studenten einfach zu bedienen und praktisch ist.

Möchten Sie Windows-Tinte aktivieren oder deaktivieren? Befolgen Sie die folgenden Schritte, um einige einfache Methoden zu erlernen.

Ist es sicher, Windows-Tinte zu deaktivieren oder zu aktivieren?

Ja, das Deaktivieren oder Aktivieren von Windows-Tinte ist absolut sicher. Windows Ink ist eine Funktion, die Microsoft 2016 im Rahmen des Windows 10-Jubiläumsupdates eingeführt hat. Da es sich um eine zusätzliche Funktion handelt, spielt es keine Rolle, ob Sie sie aktiviert oder deaktivieren. Das Aktivieren oder Deaktivieren dieser Funktion wirkt sich auch nicht auf Ihren PC aus Leistung oder Funktionalität in irgendeiner Weise.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Nachfolgend finden Sie die Methoden zum Aktivieren oder Deaktivieren auf Ihrem PC.

Methoden zum Aktivieren oder Deaktivieren von Windows-Tinte in Windows 10

Verwenden des lokalen Gruppenrichtlinien-Editors (wenn Sie die Windows 10 Pro-Version verwenden)

Wenn Sie Windows 10 Pro verwenden, sollten Sie über die Anwendung Gruppenrichtlinien-Editor verfügen. Dies ist die einfachste Methode zum Deaktivieren von Windows-Tinte in Windows 10.

1) Drücken Sie Windows + R , um den Befehl Ausführen

zu öffnen

2) Geben Sie gpedit.msc in das Textfeld ein und drücken Sie die EINGABETASTE

3) Navigieren Sie im linken Bereich zum folgenden Verzeichnis.

  • Computerkonfiguration-> Administrative Vorlagen-> Windows-Komponenten-> Windows Ink Workspace

4) Öffnen Sie nun im rechten Bereich Windows Ink Workspace zulassen

LESEN:   Fix NVIDIA Geforce Experience kann die Freigabefunktion nicht öffnen

5) Wählen Sie

      • Aktiviert und EIN , wenn Sie es aktivieren möchten.
      • Deaktiviert , wenn Sie möchten um es zu deaktivieren

6) Übernehmen Sie die Änderungen und beenden Sie die Anwendung.

Wenn gpedit.msc auf Ihrem System nicht vorhanden ist, verwenden Sie möglicherweise Windows 10 home anstelle von Windows 10 pro. Machen Sie sich keine Sorgen, befolgen Sie die nachstehende Methode, um Windows-Tinte unter Windows 10 dauerhaft zu deaktivieren oder zu aktivieren.

Überprüfen Sie, wie Sie den Gamebarpresencewriter unter Windows 10 deaktivieren.

Verwenden des Registrierungseditors

1) Drücken Sie Windows + R , um die Anwendung Ausführen

zu öffnen

2) Geben Sie regedit in das Textfeld ein und drücken Sie die EINGABETASTE, um den Registrierungseditor

zu öffnen

3) Gehen Sie zum folgenden Speicherort, indem Sie das folgende Verzeichnis in das Textfeld oben eingeben (oder manuell suchen).

      • HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Policies\\Microsoft\\WindowsInkWorkspace

Wenn der Ordner WindowsInkWorkspace nicht vorhanden ist , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Microsoft in der Registrierung und erstellen Sie einen neuen Schlüssel, indem Sie auf klicken on New-> Key. Benennen Sie den Schlüssel als WindowsInkWorkspace.

4) Öffnen Sie die WindowsInkWorkspace-Taste und klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Hauptfenster-> Neu-> DWORD-Datei (32-Bit) und benennen Sie sie als AllowWindowsInkWorkspace ( Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn AllowWindowsInkWorkspace bereits vorhanden war )

5) Doppelklicken Sie auf AllowWindowsInkWorkspace , um es zu öffnen, und setzen Sie die Wertdaten auf 0 (deaktiviert) oder 1 (aktiviert). Klicken Sie dann auf OK

Setzen Sie die Wertedaten auf 0, um sie zu deaktivieren. auf 1, um

zu aktivieren

6) Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu.

LESEN:   So überprüfen Sie den Akkustand Ihres Laptops unter Windows 11

Schlussfolgerung

Das war es für die Methoden zum Aktivieren oder Deaktivieren der Windows-Tintenfunktion unter Microsoft Windows 10. Bei Fragen oder Vorschlägen können Sie unten einen Kommentar hinterlassen oder uns kontaktieren.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.