4 Möglichkeiten, jede Aufgabe auf einem Windows 11-PC zu beenden

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Immer wenn Sie viele Anwendungen verwenden und viele Prozesse jeder Anwendung gleichzeitig ausgeführt werden, wird das System schließlich hängen bleiben oder die Systemleistung verlangsamen und plötzlich erhalten Sie den Fehler "Anwendung reagiert nicht". Dies bedeutet, dass die derzeit laufende Anwendung aufgehängt wurde und Sie sie auch nicht schließen können. Dann kommt die Rolle des Task-Managers ins Spiel, der das Programm für Sie beenden kann. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, eine Anwendung zu schließen, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie jede Anwendung mit Task beenden unter Windows schließen können 11-System.

Methode 1: Mit dem Task-Manager

Schritt 1: Task-Manager öffnen

Drücken Sie STRG + UMSCHALT + ESC gleichzeitig auf Ihrer Tastatur.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche Start und wählen Sie Task-Manager aus der Liste aus.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

 

Schritt 2: Im Task-Manager-Fenster

Auf der Registerkarte Prozesse sehen Sie, dass unter den derzeit ausgeführten Apps viele Anwendungen aufgeführt sind.

Um eine Anwendung zu schließen, wählen Sie die Anwendung aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf (zB:-Rechner-App)

Klicken Sie dann im Kontextmenü auf Aufgabe beenden.

Dadurch wird die Anwendung erfolgreich geschlossen, wenn sie nicht reagiert hat.

Methode 2: Über die Tastenkombination

Um die Anwendung zu schließen, falls der Task-Manager nicht reagiert/funktioniert, gibt es eine Tastenkombination.

Wählen Sie zunächst die Anwendung aus, indem Sie auf das Anwendungsfenster klicken und ALT + F4 gleichzeitig drücken, bis die Anwendung geschlossen wird.

Dies ist die erste und einfachste Methode, um jede Aufgabe zu beenden, die nicht reagiert.

Methode 3: Aufgabe per Eingabeaufforderung beenden

Schritt 1: Eingabeaufforderungsanwendung als Administrator öffnen

LESEN:   Office Update-Fehlercode 30038-28, 30088-28 oder 30016-29 beheben

Drücken Sie die Win-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie cmd ein.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Anwendung Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Schritt 2: Im Eingabeaufforderungstool

Um alle laufenden Anwendungen anzuzeigen, führen Sie den folgenden Befehl aus.

Geben Sie Aufgabenliste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3: Befehl "Aufgabe beenden"

Um eine Anwendung zu schließen, verwenden wir hier den TASKKILL-Befehl.

Beispielsweise versuchen wir, die Anwendung Rechner zu schließen (PID = 23316).

Typ TASKKILL/PID 23316/F

Wenn Sie viele Anwendungen schließen müssen, geben Sie TASKKILL/PID 23316 1048 1592 1040/F

. ein

wobei 1048, 1592, 1040 die PID anderer Anwendungen sind und /F die Anwendung erzwingen soll.

Drücken Sie zum Schluss die Eingabetaste.

Hinweis:- Sie müssen jedes Mal, wenn Sie versuchen, den obigen Befehl auszuführen, für jede Anwendung in der Eingabeaufforderung nach PID suchen, da sich die PID ändert, wenn Sie versuchen, sie neu zu starten.

Dadurch werden alle Anwendungen geschlossen, deren PIDs im TASKKILL-Befehl erwähnt werden.

Methode 4: Beenden Sie jede Anwendung mit der Desktop-Verknüpfung

Schritt 1: Rufen Sie den Desktop auf, indem Sie gleichzeitig die Tasten Win + D drücken.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Desktop-Bildschirm und wählen Sie Neu > Verknüpfung.

Schritt 2: Im Feld Geben Sie den Standort des Artikels ein

Kopieren und fügen Sie den folgenden Pfad wie unten angegeben ein.

taskkill/f/fi "status eq antwortet nicht"

Klicken Sie dann auf Weiter, um fortzufahren.

Schritt 3: Geben Sie den entsprechenden Namen für die Verknüpfung ein (z. B. TaskKill-Verknüpfung)

Klicken Sie dann auf Fertig stellen, um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen.

LESEN:   Fix Kein Ton auf YouTube-Video in Windows 10 PC

Um alle nicht reagierenden Anwendungen zu beenden, doppelklicken Sie einfach auf diese Verknüpfung.

Das ist alles Jungs!

Hoffe, dieser Artikel war informativ und hinterlasse uns bitte unten Kommentare, um zu erfahren, welche Methode für dich funktioniert hat.

Danke fürs Lesen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.